A1 Pellets | Kohle

 

In terms of an intermediary coal entity, the Issuer has been granted a licence for sales as well as import and export. The aforementioned decision has a significant impact on the development and further activities of the Issuer in the field of brokerage and trade, direct purchase and sale of goods and acting as a broker. On 5 December 2022, MBF Group received information from the delegated entity, the Director of the Tax Administration Chamber in Poznań, on the positive consideration of the Issuer’s applications. In accordance with the decision communicated, the Company was entered on the list of intermediate coal entities registered in the Central Register of Excise Entities and the list of excise tax payers. The activities subject to excise duty relate to heating fuels – including LPG.

Als Kohlevermittler hat die Emittentin eine Lizenz für den Verkauf sowie den Import und Export erhalten. Die vorgenannte Entscheidung hat erhebliche Auswirkungen auf die Entwicklung und die weiteren Aktivitäten der Emittentin im Bereich der Vermittlung und des Handels, des direkten Kaufs und Verkaufs von Waren und der Tätigkeit als Vermittler. Am 5. Dezember 2022 erhielt die MBF-Gruppe von der beauftragten Stelle, dem Direktor der Steuerverwaltungskammer in Poznań, eine Information über die positive Prüfung der Anträge der Emittentin. Gemäß der mitgeteilten Entscheidung wurde die Gesellschaft in das Verzeichnis der im Zentralen Register der Verbrauchssteuerpflichtigen eingetragenen Kohle-Zwischenerzeuger und in das Verzeichnis der Verbrauchssteuerzahler aufgenommen. Die verbrauchsteuerpflichtigen Tätigkeiten beziehen sich auf Heizstoffe – einschließlich Flüssiggas.

 


 

Bereits im Dezember 2022 haben wir einen Vertrag über den Verkauf von Steinkohle unterzeichnet . Der Vertrag wurde mit einer Kapitalgesellschaft (društvo s ograničenom odgovornošću) mit Sitz in Zagreb, Kroatien, geschlossen. Im Rahmen der unterzeichneten Vereinbarung haben wir mit Bergwerken auf dem Balkan Verträge über den Kauf und die Abnahme von mindestens 100.000 Tonnen Steinkohle mit einer Körnung von 5-20 mm abgeschlossen. (Nach der angenommenen Klassifizierung entspricht die Korngröße der so genannten mittleren Sorte, zu der Grütze und Erbsen gehören). Der vorgenannte Vertrag garantiert den sofortigen Beginn des Kaufs und des Transports der Kohle zum Endkunden (Empfänger). Der Vertrag bezieht sich auf mindestens 100.000 Tonnen im Rahmen der Zuteilung dieser Menge aus der Mine, wobei jede Lieferung und Abholung laufend mit der Produktionskapazität der Mine und ihren laufenden Verpflichtungen gegenüber anderen Kunden koordiniert wird.

Im Rahmen eines mehrtägigen Besuchs in den Balkanländern führten die Manager des Unternehmens eine Reihe von Arbeitssitzungen und Besichtigungen durch – sowohl mit Einrichtungen, mit denen bereits eine Zusammenarbeit besteht, als auch mit völlig neuen. Im Falle der erstgenannten Unternehmen wurden uns aufgrund ihrer derzeitigen Verpflichtungen, der unterzeichneten Verträge und der allgemeinen Lage auf dem Kohlemarkt keine Garantien gegeben, die es uns ermöglichen würden, die Lieferungen aus den Bergwerken in Bosnien und Herzegowina (im Rahmen der derzeitigen Nachfrage des Unternehmens) sofort zu erhöhen.

Im Laufe unserer Gespräche mit Unternehmen der Rohstoff- und Bergbauindustrie konnten wir direkte Kontakte zu anderen Bergbauunternehmen und zu solchen mit Kohle mit ähnlichen Parametern und Preisen wie die von der Emittentin benötigte herstellen. Dies ist zweifellos ein zusätzlicher Vorteil, da es uns helfen wird, die Situation in Echtzeit zu überwachen und weiter zu verhandeln, um mehr Angebot zu erhalten. Auf dem Balkan gibt es beträchtliche Ressourcen, und der Rohstoff aus der Region wird in der Regel als Steinkohle oder Braunkohle eingestuft, wobei die Qualität je nach Bergwerk und Flöz variiert. Gegenstand jeder Auftragsvergabe ist immer der Rohstoff, der den vom Emittenten unterzeichneten Lieferverträgen entspricht.

Im Rahmen unseres Vermittlungs- und Direktvertriebsangebots bieten wir auch ENplus A1 Holzpellets an. Es handelt sich um ein hochwertiges Pellet mit der besten Qualitätszertifizierung. Es wird für den Einsatz in einzelnen Heizkesseln empfohlen. Holzpellets sind Biobrennstoffe, die aus holzartiger Biomasse mit oder ohne Zusatzstoffe verdichtet werden. Sie haben in der Regel die Form eines Zylinders, der im Allgemeinen zwischen 5 mm und 40 mm lang ist und einen Durchmesser von bis zu 25 mm hat, sowie gebrochene Enden. Es wird aus organischen Rohstoffen unter hohem Druck bei der richtigen Temperatur und Luftfeuchtigkeit und ohne Verwendung von chemischen Klebstoffen hergestellt. Als Biobrennstoff wird es zur Beheizung von Wohngebäuden, öffentlichen Einrichtungen und Industriehallen verwendet. Seine energetischen Eigenschaften und seine einfache Nutzung machen ihn zu einer der beliebtesten und effizientesten grünen Energiequellen(Quelle).